• Yachtkasko: Allgefahrendeckung mit folgenden "highlights":

    Es gelten alle Gefahren, die von außen auf das Boot einwirken und im Bedingunsgwerk nicht ausgeschlossen sind, als versichert (Allgefahrendeckung).

    Fixer Selbstbehalt variabel (Nach einem Schaden erfolgt keine Neuberechnung der Prämie):

    € 500.-
    € 1.000.-
    € 1.500.-
    € 3.500,-

    Fixe Taxe
    Fixe Prämie ohne Schadensfreiheitsrabatt.
    Kleinschäden und Abfindungen bis € 2.000.- regulieren wir selber und unbürokratisch.
    Sofortige Deckungszusage bis € 600.000,- möglich
    Beiboot inkl. Motor und Rettungsinsel mitversicherbar im Rahmen der Versicherungssumme. Aussenbordmotoren sind gegen Wegnahme zu sichern.
    Verzurrte Gegenstände an Bord gegen Diebstahl mitversichert.
    Persönliche notwendige Effekten (Kleidung etc..) pro Person bis € 500.- automatisch mitversichert.
    Sommer- bzw. Winterliegeplatz gilt mitversichert innerhalb des Fahrtengebietes.
    Bergungs- und Wrackbeseitigungskosten, Entsorgungs- und Überführungskosten zusätzlich bis 100% der Versicherungssumme
    Schadensminderungsmaßnahmen zusätzlich bis zu 100% der Versicherungssumme
    Diebstahl und Unterschlagung des gesamten Schiffes.
    Kojencharter gilt prämienfrei mitversichert
    Keine Abzüge „neu für alt“
    Piratrie
    Folgeschäden bei Bearbeitung mitversichert.
    Der Landtransport innerhalb des Fahrtengebietes ist versichert.
    Vorsorgeversicherung für Neuanschaffungen bis 5% der Versicherungssumme bis zur nächsten Hauptfälligkeit prämienfrei eingeschlossen.
    Regattarisiko mitversicherbar

    Geltungsbereich:
    Österreich (inkl. gesamter Boden- und Neusiedlersee)
    Europa inkl. gesamtes Mittelmeer und Nordafrika exkl. Dardanellen und Schwarzes Meer.


    Es gelten die Allgemeinen Bedingungen für die Yachtkaskoversicherung samt Sondervereinbarungen.

    Haftpflicht für Segel- und Motorboote: Versichert gilt der Eigner, der Skipper, die Crew und alle anderen Personen, die sich mit Zustimmung des Eigners oder Versicherungsnehmers zur Ausübung des Segelsportes an Bord des versicherten Bootes befinden.

    Versicherungssumme wahlweise:
    € 2.000.000,-
    € 4.000.000,-

    Geltungsbereich:
    Österreich (inkl. gesamter Boden- und Neusiedlersee)
    Europa inkl. gesamtes Mittelmeer und bis zu 200 sm von der europäischen Küste im Atlantik.

    Zusätzlich gilt mitversichert:
    Mietsachschäden bis zu 10% der Versicherungssumme
    Dinghis automatisch mitversichert
    Reparatur-, Pflege- und Reinigungsargbeiten, Slippen und Kranen des Bootes inkl. Mastlegen.
    Abstellen des Bootes an Land
    Regattarisiko und Kojencharter
    Angehörigen bzw. Verwandtenausschluß aufgehoben.
    Haftpflichtansprüche mitversicherter Personen untereinander


    Es gelten die Allgemeinen Bedingungen für die Yachthaftpflichtversicherung samt Sondervereinbarungen